Grusswort von Jochen Mass
29. Dezember 2017
Vorbericht Technorama Kassel 17. – 18. März 2018
27. Februar 2018
 

Restaurierungsbericht 2018

vom 24. bis 25. Februar 2018

Auch dieses Jahr findet das Restaurierungsseminar des Veteranen-Fahrzeug-Verband statt. Dieses Jahr kehrt das Seminar zurück nach Einbeck in die Lernwerkstatt des PS Speichers.

Folgende Thematiken werden behandelt:

Ankauf eines Oldtimers
Beginn einer Restaurierung
Beurteilung und technische Abnahme
Leder wiederbeleben
Magnetzündung KFZ-Elektrik
Schmiertechnik
Blechbearbeitung
Vergasertechnik
Bremsen
Sonderthema "Motorroller"

Anmeldung entweder online (auf online klicken)
oder aber per E-Mail an Monika und Martin Grundmeyer: studio.grundmeyer@t-online.de

Ablauf VFV-Restaurierungsseminar 2018 in Einbeck

Am letzten Wochenende im Februar (24. und 25.02.2018) wird in Einbeck in der ehemaligen berufsbildenden Schule, der P.S. Lernwerkstatt, Hullerser Tor 5, wieder das VFV-Restaurierungsseminar stattfinden, wie immer für unsere Mitglieder kostenfrei, für Nichtmitglieder wird ein Kostenbeitrag von € 80,-- fällig. (oder Sie werden an Ort und Stelle Mitglied und zahlen den ersten Jahresbeitrag von € 48,-- sofort in bar)!

Vorträge zu den folgenden Themen sind geplant (Änderungen vorbehalten):

Ankauf eines historischen Fahrzeugs und Beginn einer Restaurierung (Dipl.-Ing. Friedrich Knudsen)
Vergaser (Dr. Martin Schenker/ Dr. Gerd Huismann)

Magnetzündung (Herr Paul Greve)
Schmierstoffe (Herr Bernhard Klipfel)

Bremsen (Herr Peter Peschken)

Blechbearbeitung/autogenes Schweißen (Herr Peter Zelm)

Lederrestaurierung (Fa. Tapir, Lederpflege)

Sonderthema „Motorroller“ (Herr Thorsten Vogelsang)

Gutachten des Sachverständigen und technische Abnahme nach Restaurierung (Ing. Heinz Kindler, Sachverständiger GTÜ)
Die Aufteilung der Räume und der Referenten wird so sein, dass jeder Teilnehmer jedes Referat 1x hören kann.
P.S. Um eine Übernachtungsmöglichkeit müssen Sie sich selbst bemühen, es gibt aber genügend Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen und sogar einen Wohnmobilstellplatz!
Neues Hotel: Freigeist

Fast alle Unterkünfte innerhalb der Stadtgrenze sind fußläufig von der PS.-Lernwerkstatt zu erreichen!
Wenn Sie mit Ihrem Auto kommen, benutzen Sie bitte den P der gegenüberliegenden Berufschule, im Hof der PS.-Lernwerkstatt dürfen aus Brandschutzmaßnahmen keine Fahrzeuge geparkt werden.