Frühlingsfahrt Veteranenfahrt Norddeutschland
18. April 2017
Restauration einer KTM 125 Grand Tourist (BJ 1955)
25. April 2017

Mittwochnachmittag wird geschraubt

Der Verein

Der Oldtimer Club Ingelfingen entstand 1986 aus einer (AG) Arbeitsgemeinschaft mit Schülern der damaligen Hauptschule in Ingelfingen. Heute unterstützt der OCI die Gemeinschaftsschule „Georg- Fahrbach-Schule“ in Ingelfingen bei der Ganztagsbetreuung der Schüler.

Jeden Mittwochnachmittag kommen 5 Schüler, 4 Jungs und 1 Mädchen im Alter von 11 bis 12 Jahren für zwei Stunden in unser Clubwerkstatt zum schrauben. Betreut werde sie vom 2. Vorstand und Jugendleiter des OCI Michael Kosmitzki. Unterstützt wird er dabei vom OCI Mitglied Ludwig Bayer.

Unsere Projekte:

Rex Sportmoped Baujahr 1958

Hochwasserschaden bei den Quickly – Freunden in Braunsbach (Bericht in der VfV-Info 1/2017.
Bei einem verheerendem Hochwasser am 25.-26. Mai 2016 wurde die Rex und einige andere Moped´s und Motorräder unter Schlamm und Schutt begraben. Der OCI hat sich bereit erklärt die Quickly - Freunde aus Braunsbach zu unterstützen und mit den Jugendlichen die Rex zu richten.

Honda MT 5 Baujahr 1982



Ein OCI Mokick, musste überholt werden, Reifen, Bremsen, Lager, Kettensatz usw.. Auch daran arbeiten wir mit den Jugendlichen.

Bei schönem Wetter werden auf dem abgesperrten Schulhof, unter Aufsicht mal ein paar Runden mit unseren Mofa´s gedreht. Unser Ziel ist:
Jugendliche an das Schrauben am Motorrad und Oldtimern heranzuführen, um ihr Interesse zu wecken, damit es ihnen Spaß macht!
Wir unterstützen Jugendliche „Clubmitglieder“ zum Führerschein! Wir stellen ihnen Clubeigene Fahrzeuge, z.B. ein Mofa, oder ein Mokick oder eine 125 er zum Fahren zur Verfügung!
Voraussetzung dafür ist, Mitgliedschaft im OCI, Führerschein und aktive Teilnahme an der Clubarbeit!