Bremen Classic Motorshow mit Zündapp Sonderausstellung
19. Februar 2017
Die R5 ein Meilenstein in der BMW Motorradgeschichte
2. März 2017

Deutsche Historische Motorradmeisterschaft startet in die Saison

VfV-DHM-Logo-Webseite
Liebe Freunde des historischen Motorsports, liebe DHM-Fahrerinnen und Fahrer

Zum Beginn der neuen Saison dürfen wir uns zunächst bei all denen bedanken, die zum Gelingen der zurückliegenden DHM-Serie 2016 beigetragen haben.
Mit diesem „Saisonbrief“ möchten wir Euch wie gewohnt über die essentiellen Dinge zur DHM-Saison 2017 informieren und auf Aktualisierungen hinweisen. Die Neuerungen wurden zum Teil auf der Arbeitstagung in Schotten beschlossen oder haben sich während der bisherigen Saisonvorbereitung ergeben.

1. Terminplanung und Rennstrecken Auch in der Saison 2017 sind die attraktivsten Rennstrecken Deutschlands im DHM-Kalender verankert. Nach einem Jahr Abstinenz werden wir wieder in Oschersleben an den Start gehen. Auch bei der Jubiläumsveranstaltung „90 Jahre Sachsenring“ sind wir mit zwei Solo- und einem Gespannlauf dabei. Wie in den Vorjahren bleiben die Veranstaltungen in Schotten und auf dem Sachsenring den älteren Baujahren vorbehalten. Die Teilnahme der kompletten DHM mit 22 Klassen bei beiden Veranstaltungen ist zeitlich nicht möglich. Einen Ersatztermin für die jüngeren Klassen konnten wir mit Oschersleben finden.
Die beiden Läufe ADAC Sachsenring Classic und Schottenring Grand Prix gehen in die jeweiligen Klassenwertungen ein. Alle anderen Läufe zählen zur Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaft. Änderungen sind möglich und werden auf der DHM-Internetseite bekanntgegeben www.my-dhm.de

2. Klasseneinteilung Die Klasseneinteilungen bleiben 2017 unverändert.

Termine 2017